Himmelhoch­jauchzend – Zutodebetrübt – Eine Achterbahnfahrt der Gefühle

So. 16.06.24 – 15:00 Uhr

Musikalische Lesung mit Sebastian Dunkelberg

Vom Tage unserer Geburt bis hin zum letzten Atemzug wird unser Leben geprägt von starken Emotionen: Angst, Ekel, Wut, Trauer, Freude, Liebe, Lust. Sie sind immer da, wechseln manchmal in Windeseile und bescheren uns Momente größter Intensität in jeglicher Weise – mal leise und hauchzart, mal laut und durchschüttelnd. Mal himmelhochjauchzend, mal zutodebetrübt. Und immer zeigen sie uns eindeutig: Ich lebe!

Sebastian Dunkelberg führt uns mit Gedichten und Texten aus den verschiedensten Epochen durch dieses Labyrinth der Emotionen und nimmt uns mit auf eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Begleitet von Daniel Sieghart mit den vielfältigen Klängen von Saxophon und Klarinette, die der menschlichen Stimme so nahekommen, dass sie weinen und lachen, schreien und seufzen, jauchzen und klagen.