admhl

Marzipan-Ständchen

So. 11.12.2022 – 16:00 Uhr Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr fliegt die Zeit so schnell dahin, dass für die Weihnachtsstimmung kaum Zeit übrigbleibt. Wir, die Feen in Absinth, Rita, Ronny und Renée bringen den Geist der Weihnacht für Sie auf die Bühne. Mit viel Humor und viel Innigkeit möchten wir mit …

Marzipan-Ständchen Weiterlesen »

Peace on Earth – Offenes Singen

So. 15.01.2023 – 15:00 Uhr Wir möchten euch einladen, gemeinsam kurze und einfache Lieder und Kanons zu singen, die das Thema Frieden berühren. Wir werden dabei nicht nur im Kreis sitzen, sonders manches auch mit Schritten und anderen Bewegungen begleiten. Erfahrungen mit dem Singen oder Notenkenntnisse sind nicht notwendig, jede/r kann sich allmählich einschwingen und …

Peace on Earth – Offenes Singen Weiterlesen »

Ein Zug nach Manhattan

So. 29.01.2023 – 15:00 Uhr Film mit Heinz Rühmann mit anschließendem Gespräch mit Pastor Detlef Melsbach „Es klingt wie ein Märchen, und trotzdem hat sich diese Geschichte (…) [im Jahr 1952 in New York so] zugetragen“, mit diesen Worten leitet der damals 78jährige Heinz Rühmann den Film „Ein Zug nach Manhattan“ ein. Rühmann spielt in …

Ein Zug nach Manhattan Weiterlesen »

Filmbericht Iran

So. 26.02.2023 – 15:00 Uhr Auf seiner 4-wöchigen Reise im April 2018 quer durch den Iran (8.500km) sammelte der Lübecker Dokumentarfilmer und Historiker Wolfgang Burst unzählige Filmszenen, die er zu einem eindrucksvollen Portrait des Vielvölkerstaates Iran und seiner Menschen zusammenfügte. Momentaufnahmen, die ein authentisches Bild von einer multiethnischen Gesellschaft liefern, die eine gemeinsame Eigenschaft auszeichnet: …

Filmbericht Iran Weiterlesen »

Das beste kommt zum Schluss

Sa. 26.11.2022 – 16:00 Uhr Film Edward Cole ist erfolgreicher Großunternehmer, der es im Laufe seines Lebens zum Milliardär gebracht hat. Das Leben des Automechanikers Carter Chambers trennt Welten von Cole. Doch die beiden haben bald mehr gemeinsam, als ihnen lieb ist: Als sie sich zufällig im gleichen Krankenhauszimmer kennenlernen, beide todkrank, beschließen sie, ihre …

Das beste kommt zum Schluss Weiterlesen »

Nachlässe – Geschichten vom Erben und Sterben

So. 20.11.2022 – 15:00 Uhr Es lesen Gudrun Hammer, Marita Lamparter, Renate Langgemach und Susanne Neuffer. In ihren Texten erzählen sie von ungeklärten Hinterlassenschaften und Gefühlen, von alten Wunden und überraschenden Entdeckungen, wenn es ums Abschiednehmen geht.

Gemeinwohl-Ökonomie – lasst uns da mal drüber reden

Sa. 12.11. – 16:00 Uhr Vortrag und Diskussion mit Meike Pudlatz und Diego Weiland Wozu ist die Wirtschaft da? Um Geld zu vermehren oder Menschen den Traum vom „reich werden“ zu ermöglichen? Die seit 12 Jahren in Deutschland und international wachsende Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung hat dazu eine andere Antwort. Wirtschaft soll dem Wohl der Allgemeinheit dienen und …

Gemeinwohl-Ökonomie – lasst uns da mal drüber reden Weiterlesen »

Klein Borstel im 2. Weltkrieg

So. 06.11.2022 – 15:00 Uhr Foto-Vortrag von Karl-Heinrich Altstaedt Aus einem Tagebuch: 1942.04.13. Am Sonntag war in Hamburg am Tage Alarm, es ist aber hier draußen nichts passiert, Nachbarn sagten, ein Engländer sei im Tiefflug direkt über uns hier weggebraust. Die beiden Tage waren wieder mal sehr schön. Karl Heinrich Altstaedt wurde 1939 geboren und …

Klein Borstel im 2. Weltkrieg Weiterlesen »

Ditlumdei

So. 30.10.2022 – 15:00 Uhr Mittelalter-Musik:  Von Teufel, Tod und finsteren Mächten!  Die Welt ist kein sicherer Ort, und war es noch nie. Im Mittelalter waren Hunger, Krankheit und Tod allgegenwärtige Begleiter – in den letzten beiden Jahren sind sie auch uns wieder ein wenig näher gerückt, auch wenn wir heute anders als der mittelalterliche …

Ditlumdei Weiterlesen »