Naturbetrachtung im Orient

So. 05.04.2020 – 15:00 Uhr

Mit Simone Kahn

Was kennzeichnet einen orientalischen Garten? Welche Bedeutung haben die gestaltenden Elemente? Welche Bedeutung hat das Spiel von Licht und Schatten?

Simone Khan von der Ahmadiyya-Gemeinde in Hamburg führt uns ein in die Geheimnisse zauberhafter Gartengestaltung, in die Elemente der Natur bei orientalischer Malerei und Mosaiken und entdeckt mit uns lyrische Naturbeschreibungen in orientalischen Schriften.

Wir lernen Suren aus dem Koran kennen, die nach Tieren benannt sind und erfahren, wie Gebetszeiten anhand von Naturphänomenen bestimmt werden.

Untermalt von Bildern, die uns träumen lassen, erfahren wir an diesem Nachmittag Bemerkenswertes vom orientalischen Sinn für Natur.